. . Anmelden | Kontakt | Impressum

Nachrichten

Professor Dr. Gerhard Wagenitz

verstorben am 30. Januar 2017

 

Der Botanische Verein von Berlin und Brandenburg trauert um

Professor Dr. Gerhard Wagenitz

* 31. Mai 1927  † 30. Januar 2017

Gerhard Wagenitz ist im 90. Lebensjahr verstorben. Der gebürtige Potsdamer war 60 Jahre Mitglied des Botanischen Vereins, früherer Geschäftsführer und dessen Ehrenmitglied. Seine botanischen Hauptarbeitsgebiete lagen im Bereich der botanischen Systematik, hier mit seinem "Kernforschungsgebiet" der Korbblütengewächse sowie im Bereich der Geschichte der Botanik. Sein besonderes Interesse galt dabei den Gattungen Centaurea und Filago. Centaurea wagenitzii Hub.-Mor. gehört neben weiteren Sippen zu den Pflanzen, die ihm zu Ehren benannt wurden. Den "Jubiläumsband" des Botanischen Vereins von Berlin und Brandenburg anlässlich seines 150jährigen Bestehens (2009) prägte Gerhard Wagenitz mit dem äußerst umfangreichen wie umfassenden Teil der Biografien märkischer Botaniker.

In seinem letzten Vortag beim Botanischen Verein am 21. Oktober 2015 widmete er sich Carl Ludwig Willdenow (1765-1812) - einem der letzten "Linneaner" und dem Berliner Botanischen Garten. Die lebendigen Schilderungen von Gerhard Wagenitz werden allen Beteiligten in bester Erinnerung bleiben.

Die Trauerfeier findet am Freitag, dem 10. Februar 2017, um 13.30 Uhr in der Kapelle des Friedhofs Göttingen-Junkerberg statt. Im Anschluss erfolgt die Beisetzung.